Steffen Lehmann - Unser Kandidat für die Bürgermeisterwahl in Malschwitz am 12. Juni 2022

 

 

 

 

Malschwitz - mit Tatkraft, Herz und Heimatliebe: 
Als AfD-Bürgermeisterkandidat möchte 
ich Verantwortung für meine Heimat übernehmen und mein Wissen, meine Kraft und Erfah-

rung für Malschwitz einsetzten. 

Malschwitz - eine moderne Gemeinde:
Schneller Bürgerzu
gang zur Verwaltung, zeitnahe Antwort auf alle Anliegen und ein Beschwerdemanagement

durch moderne Kommunikationsmittel sind das Ziel. 

Malschwitz – gut aufgestellt für die 
Zukunft:
Den Sparzwängen der Zukunft soll mit offener und flacher Hierarchie in einer modernen und dynamischen Verwaltung mit optimierten Arbeitsabläufen begegnet werden. Kein Arbeitsplatzabbau in der Verwaltung, dafür Förderung der Mitarbeiter/innen und aktive Ein-

beziehung in alle Verwaltungsvorgänge. Verbesserung in der Zusammenarbeit im grundzentralen Gemeindeverbund. 

Malschwitz - gesunde Finanzen, sinnvolle Investitionen:
Gesunde Finanzen sind Grundvoraussetzung für eine zukunftsorientierte Gemeindeentwicklung. Ich stehe für ausgeglichenen Haushalt, Schuldenabbau und Investitionen. Das regelmäßig geplante Haushaltsdefizit in den kommenden Jahren und die damit zukünftige Verschuldungsspirale müssen gestoppt werden. 

Malschwitz - Wirtschaft und Wohneigentum: Die Wirtschafts- und Wohneigentumsförderung soll verbessert werden. Ich stehe für direkten Kontakt zu allen Gewerbetreibenden. 

Malschwitz - mit eigenem Tourismuskonzept:
Tourismus ist für mich ein wichtiges Gemeindethema der nächsten Jahre. Wir brauchen ein eigenes „Tourismuskonzept“ und Gemeindemarketing. Bildung einer „Arbeitsgruppe – Tourismus“. 

Malschwitz seine vielfältige Ortskultur erhalten und entwickeln:
Malschwitz lebt nicht nur mit, sondern durch seine Ortsteile, in denen ländliche Gemeinschaft und Ortskultur gepflegt werden.

Für die Weiterentwicklung der Orte baue ich auf ein Gemeindekonzept (Investitionskonzept), welches sich aus den einzeln Ortskonzepten/Strategien zusammensetzt, entwickelt durch die Ortsvorsteher, den Vereinen und interessierten Bürgern vor Ort. 

 

Malschwitz - Kinderbetreuung und Schule konsequent fördern:

Die Gemeinde ging in den vergangenen Jahren einen positiven Weg beim bedarfsgerechten Ausbau der Kinderbetreuungseinrichtun-

gen und der Grundschule. Hier gilt es anzuknüpfen, weiterzugehen und die vorhandenen Angebote finanziell zu sichern. 

 

Malschwitz – attraktiv durch Sport:

Die Förderung der sportlichen Aktivitäten wird in Zeiten knapper Haushaltsmittel meist zuerst gekürzt. Nicht mit mir!

Auch in wirtschaftlich schweren Zeiten müssen Mittel für Sport- und Freizeitanlagen da sein.

 

Malschwitz - Feuerwehr und Vereine als Stützen unserer Gesellschaft:

Feuerwehr und Vereine sind das Rückgrat unserer Dorfgemeinschaft und für den gesellschaftlichen Zusammenhalt ganz wichtig. Freiwillige Feuerwehren erfüllen nicht nur schützende und rettende Funktionen. Sie übernehmen wichtige gemeinschafts-

bildende Aufgaben wie Traditionserhalt und -pflege bei kommunalen Festen. Nachwuchsförderung und finanzieller Ausstattung sind mir daher besondere Anliegen.

 

 

 

Mehr zur Person

 

Biografische Angaben: 
Geboren 1980 in Löbau, dort aufgewachsen und Schulbesuch, seit 2008 wohnhaft in Malschwitz OT Rackel, verheiratet, Vater zweier Töchter.

 

Beruflicher Werdegang: 
Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann in Löbau,

2004 Abschluss Bilanzbuchhalter/IHK Stuttgart (Bachelor Professional in Bilanzbuchhaltung),

bis 2008 beschäftigt bei einem Sportwagenhersteller in Stuttgart-Zuffenhausen in der Verwaltung,

ab 2008 bis 2017 Aufbau von 3 Holzpelletwerken und einer Managementfirma in Leipzig (Abrechnung von über

60 Mio. Fördermitteln),

später kaufmännischer Leiter der Buchhaltungs- und Controlling-Abteilung bei einem größeren Verein in Dresden und Assistent des Vorstandes mit über 200 Festangestellten,

danach kaufmännischer Leiter bei einem Textilausstatter in Bautzen,

ab 2017 kaufmännischer Leiter und Prokurist bei einem mittelständigen Montage- und Stahlbauunternehmen in Bautzen.

 

Ehrenamtliche Tätigkeit: 
Mitglied im Gemeinderat Malschwitz,

Mitglied im Kreistag Bautzen,

Vorstandsmitglied der AfD-Kreistags-Fraktion Bautzen,

Vorstandsmitglied im AfD-Kreisverband Bautzen (stellvertretender Schatzmeister),

Mitglied im Verwaltungsrat der Kreissparkasse Bautzen,

Mitglied im Kreditausschuss der Kreissparkasse Bautzen,

Vorstandsmitglied beim Baruther SV 90 e.V.,

Vorstandsmitglied beim Förderverein Rackel e.V.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© AfD Kreisverband Bautzen